Monschau: Aachener Gospelchor gastiert in der Monschauer Altstadt

Monschau : Aachener Gospelchor gastiert in der Monschauer Altstadt

In der Monschauer Aukirche gibt es am Sonntag ein Wiedersehen mit dem Aachener Gospelchor „Mustard-Seed-Faith“.

Die „Seeds“, wie sich die Chormitglieder selbst nennen, sind bereit, ihr Publikum erneut mit Black-Gospel-Musik aus ihrem vielfältigen Repertoire zu begeistern und die wundervolle Akustik der Aukirche zum Schwingen zu bringen.

Unter Leitung des Profimusikers Johann Leenders präsentiert sich der Chor mit einem neuen Gesicht. Mit abgewandelten Arrangements und sogar einer eigenen Komposition, die aus der Feder des langjährigen Pianisten des Chors, Wolfgang Pfeifer, stammt, wird Mustard-Seed-Faith sein Publikum wieder in den Bann ziehen.

Zuhörer dürfen sich überraschen lassen und auf eine lebendige Veranstaltung mit Esprit freuen. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Spenden dürfen jedoch gerne gegeben werden. Der Chor freut sich darauf, seinen Gästen am Sonntag, 10. Juni, ab 17 Uhr einen besonderen Abend zu bereiten.