80-Jährige mit Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen

Folgenschwerer Zusammenstoß auf der L 166 : E-Bike-Fahrerin lebensgefährlich verletzt

Am Freitagnachmittag, gegen 15:21 Uhr, kam es auf der Landesstraße 166 zwischen Rurberg und Kesternich zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen einer 80-jährigen E-Bike-Fahrerin aus Heimbach und einem 32-jährigen Pkw-Fahrer aus Hellenthal.

Die Fahrradfahrerin fuhr nach dem bisherigen Ermittlungsstand ungeachtet des vorfahrtsberechtigten Pkw von einem Feldweg aus auf die Fahrbahn.

Durch den Anstoß stürzte die ältere Dame unglücklich auf den Kopf und wurde schwer verletzt; sie wurde mit einem Rettungshubschrauber zum Universitätsklinikum Aachen transportiert; es besteht Lebensgefahr.

Zur Rekonstruktion des Unfallgeschehens wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Ermittlungen dauern an; der Sachschaden wird auf insgesamt 7500 Euro geschätzt.

(ots)
Mehr von Aachener Nachrichten