1. Lokales
  2. Eifel

Trompetenklänge für Altersheimbewohner: 13-Jähriger macht Senioren eine musikalische Freude

Trompetenklänge für Altersheimbewohner : 13-Jähriger macht Senioren eine musikalische Freude

Die Bewohner des Itertalklinik-Altenheims in der Jennepeterstraße in Roetgen trauten am Samstagnachmittag ihren Ohren kaum. Fenster und Balkontüren wurden rasch geöffnet, als sie herzerfrischende Trompetenklänge wahrnahmen.

rVo dem eGäubed istechck hsci dre 1jg3är-ehi dnAré sMreyaoom von der inkiMiuesneugvrg tgeeonR na, ni red Zrat-oioenC eni egniw Freude in dne cgnnkthieäresne lltgaA zu .gbernin In red reniegwisch otSiunai,t ni dre die neohwrBe nneike sehBuc nfemngepa dr,nfeü wra sedie aeopstnn eedI sde engjun sukMresi eien llmekwinmoe igeEal,n ied ergoß erFude tbeeteier nud mde isuMsku rhlcheiic lBaefil eethsbre.c

rAdén Msmoeoya,r rttsetzütnu rhduc neie DC las terelhs,Begceoitr rtesetctemh Orermwrüh esd ändlenreeg srEtn cohMs nud eisner gdrreäleEn k,tnMasenui ehcet crkzsr,H-iueS„z“Mem-h ni inchgutR errZu.öh Goßre akkuArtmfemesi und kredabnra flaBeli ctemnah diltceh,u sasd se lanel tgu gealflne .hta

Keni neur,dW ndne erd eJnug zriokretetn itm eniser rtepoTem ni dre nkeseiuMiunigrgv etgoenR, ktrwi eib edr nsB-arBsda nüDre itm ndu buhcset sda immnG-usausPyi in cAa.nhe rvaBo„ nud aDkne“ wanre hncti uz e.öübnerrh