Hürtgenwald: Zwischen Kleinhau und Gey: Straße gesperrt

Hürtgenwald: Zwischen Kleinhau und Gey: Straße gesperrt

Der Landesbetrieb Straßenbau wird am Samstag und Sonntag, 24. und 25. März, die letzten Arbeitsschritte der Sanierungsarbeiten auf der B 399 zwischen Kleinhau und Gey durchführen.

Für den Einbau der Asphalt-Deckschicht wird deswegen die Strecke von Freitagnacht 24 Uhr bis Montagfrüh um 5 Uhr voll gesperrt.

Eine weiträumige Umleitung ist über die L 11, L 249, L 13 bzw. K 31, K 32 zwischen Kleinhau und Lendersdorf über Nideggen eingerichtet. Direkte Anlieger, insbesondere aus dem Ortsteil Großhau, können ihre Wohnhäuser über innerörtliche Umleitungen erreichen.

Der Linienverkehr des ÖPNV wird für die Zeit der Sperrung ab Straß nur eingeschränkt verkehren.

Mehr von Aachener Nachrichten