Düren: Zwei Radfahrer von Autos angefahren

Düren: Zwei Radfahrer von Autos angefahren

Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag im Stadtteil Gürzenich wurde eine 77 Jahre alte Dürenerin schwer verletzt.

Die 77-Jährige radelte gegen 15.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Discounters in der Schillingsstraße. Als sie hinter einem in einer einer Parkbucht haltenden Auto her fuhr, setzte dieses zurück und erfasste dabei ihr Fahrrad. Die Frau stürzte auf die linke Seite. Der 42 Jahre alte Fahrer aus Düren dachte irrtümlicherweise, sie wolle vor seinem Wagen vorbeifahren.

Gegen 13.15 Uhr wurde in der Zollhausstraße in Birkesdorf ein 55 Jahre alter ortsansässiger Radler von dem Wagen einer 25 Jahre alten Autofahrerin aus Düren erfasst, als sie von ihrer Grundstücksausfahrt auf die Fahrbahn setzen wollte. Der von rechts auf dem Fahrradstreifen sich nähernde 55-Jährige stürzte bei dem Zusammenprall. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.