Merzenich: Zwei Radfahrer verletzt: Autofahrer fährt weiter

Merzenich: Zwei Radfahrer verletzt: Autofahrer fährt weiter

Ein unbekannter Autofahrer hat am Montagabend zwei Radfahrer verletzt. Nach dem Unfall ist der Autofahrer unverändert weitergefahren.

Gegen 21 Uhr fuhren zwei 18 und 15 Jahre alte Radfahrer aus Merzenich die Bergstraße in Richtung Ortsmitte. Als die beiden jungen Männer am Ende der Bergstraße an der Kreuzung nach rechts auf den Lindenplatz abbiegen wollten, kam es zum Unfall.

Ein Auto war über die Fahrstreifenbegrenzung hinaus auf die Fahrspur der Radfahrer geraten. Hier kam es zum Zusammenprall. Der 18-Jährigen wurde von der Front des Fahrzeuges erfasst und wurde dadurch über den Lenker auf die Straße geschleudert.

Der nachfolgende 15-Jährige konnte noch nach rechts ausweichen, stürze jedoch auch zu Boden.

Das Auto soll ein dunkler Opel mit Dürener Kennzeichen sein.

Hinweise an die Polizei unter der Notrufnummer 110.

Mehr von Aachener Nachrichten