Vettweiß: Zusammenprall mit Van: Rennradfahrer schwer verletzt

Vettweiß: Zusammenprall mit Van: Rennradfahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich am Samstagnachmittag ein Rennradfahrer aus Hürth zugezogen. Unglückliche Umstände haben ihn zum Unfallopfer gemacht.

Zusammen mit einer Radsportgruppe war der 46 Jahre alte Radler aus Hürth um 15.20 Uhr auf der Kreisstraße 28 von Vettweiß in Richtung Soller unterwegs.

Der 46-Jährige war einem parkendem Auto auf der K 28 nach links ausgewichen. Allerdings habe ihn eine Windböe erfasst und wieder nach rechts geschoben.

Der Radfahrer prallte mit hoher Geschwindigkeit gegen das Heck des Autos und erlitt dabei schwere Verletzungen.

Warum der Van auf der Kreisstraße stand muss noch geklärt werden.

Mehr von Aachener Nachrichten