Heimbach: Zusammenprall: Autofahrerin übersieht Motorrad

Heimbach: Zusammenprall: Autofahrerin übersieht Motorrad

Bei einem Zusammenprall mit einem Auto ist ein 53 Jahre alter Motorradfahrer am Montagabend verletzt worden. Während am Zweirad ein hoher Schaden entstand, konnte der Mann nach einem kurzem Krankenhausaufenthalt wieder nach Hause.

Kurz vor 19 Uhr war eine 23 Jahre alte Autofahrerin in Vlatten auf der Weberstraße unterwegs. Als sie dann die Bundesstraße 265 überqueren wollte, um in Richtung Nideggener Weg weiter zu fahren, übersah sie den von rechts kommendenden Motorradfahrer aus Nideggen auf der Vorfahrtsstraße. Gegenüber der Polizei gab die junge Frau an, dass sie von der Sonne geblendet worden sei. Der Mann hatte Glück im Unglück: Mit einigen Prellungen konnte er das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung verlassen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 4000 Euro.

Mehr von Aachener Nachrichten