Düren: Zündeten Jugendliche Mülleimer an?

Düren: Zündeten Jugendliche Mülleimer an?

Am Mittwochabend hat ein Mülleimer an der Grundschule „Mutter Teresa” gebrannt. Verantwortlich könnten drei Jugendliche sein, die auf dem Gelände der Schule gesehen worden waren.

Gegen 20.10 Uhr informierte eine Zeugin die Polizei über den Umstand, dass sich drei vermutlich jugendliche Personen unberechtigt auf dem Gelände der Grundschule an der Burgauer Allee aufhielten, nachdem sie über den Zaun geklettert waren. Als die Polizisten nach dem Rechten sehen wollten, trafen sie zwar nicht auf die beschriebene Personengruppe, fanden aber einen in Flammen stehenden Mülleimer vor.

Das Feuer konnte durch die Beamten schnell gelöscht werden. Eine Fahndung nach den Jugendlichen, die vermutlich ein grünes Fahrrad mit sich führten, verlief jedoch ohne Erfolg.

Hinweise zu den beschriebenen Personen erbittet die Polizei an die Tel. 02421 949-2425.

Mehr von Aachener Nachrichten