Vettweiß: Zu viel Alkohol im Blut

Vettweiß : Zu viel Alkohol im Blut

Der Sonntag begann für einen 65-jährigen Autofahrer aus Vettweiß überaus schlecht: Gegen 0.30 Uhr geriet der 65-Jährige in Sievenich eine Polizeikontrolle. Kurze Zeit später war er seinen Führerschein los.

Bei der Überprüfung stellten die Beamten der Kreuzauer Wache deutlich Alkoholgeruch in seinem Atem fest. Ein Vortest ergab einen Wert von 0,98 Milligramm Alkohol pro Liter Blut.

Dem Vettweißer wurde auf der Wache eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde eingezogen. „Die strafrechtlichen Folgen aus dieser in der Nachschau vermeidbaren Trunkenheitsfahrt werden ihn sicherlich noch längerfristig beschäftigen“, heißt es im Polizeibericht abschließend.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten