1. Lokales
  2. Düren

Flucht auf Fahrrad: Zehnjähriger Junge verscheucht Einbrecher

Flucht auf Fahrrad : Zehnjähriger Junge verscheucht Einbrecher

Ein Einbrecher ist am Montag bei einem Einbruchversuch in ein Haus in Düren von einem Kind überrascht worden. Der Unbekannte flüchtete daraufhin mit einem Fahrrad.

Ein Zehnjähriger hat einen Einbrecher am Montag auf frischer Tat ertappt. Wie die Polizei mitteilt, war der Junge gegen 13.10 Uhr auf Geräusche an der Eingangstür des Hauses an der Piusstraße aufmerksam geworden. Als er nachschaute, entdeckte er einen unbekannten Mann. Der Unbekannte hebelte die Tür auf, entdeckte erst dann den Jungen und flüchtete daraufhin auf einem Fahrrad in Richtung Nideggener Straße. Der Einbrecher soll etwa 1,80 Meter groß sein, hat blonde Haare, trug eine schwarze Lederjacke, einen grauen Kapuzenpullover mit Streifenmuster, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe. Als Werkzeug hatte er eine schwarze Brechstange dabei. Bei seiner Flucht benutzt er ein ebenfalls schwarzes Fahrrad. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter 02421/949-6425 zu melden.

(red/pol)