1. Lokales
  2. Düren

Düren: „Wo ist mein Bär?“: Kinder sind im Komm-Zentrum begeistert

Düren : „Wo ist mein Bär?“: Kinder sind im Komm-Zentrum begeistert

Viele Kinderaugen starrten gespannt auf eine noch ungeöffnete, lebensgroße Spieldose. Dann endlich gingen die Lichter aus und langsam öffnete sie sich zu zarten Klängen einer Spieluhr.

Wo„ tsi mine “?ärB gafrte asRo, ieen Pupep mi ibanhlmeumel dl,ieK eid beon auf edr sleoSiped ß.as oratnbDgee rewdu eised leoRl rehs edzgüebunre onv edr reieBlrn haerscnliuepiS anegRi gern.Wa

Ncah eglmäern uchnSe nud ndak dre nvateki üttnzgrtsueUn hcrdu ide ,rediKn andf edi peupP hir tSteforf.i hDco mde nBräe fhelet ine ,inBe ndu os hnma eeni imdteinereß cisethGech in ied Welt dre Feantisa einhr L.afu

Dei ePupp asRo atrbuez icsh erih leWt sua pe,eSeznliug edvrnisreenK und enskihtcceg gononMleo. dorBesnse mit erhni egnseesanlagGni ozg iRngea Wenagr ied eKndri in enihr nnBa dnu btgeesireet se.i

Ansrtieeg its rgaenW tmi rmihe mnenhaE aRfl. asemmeinG tmi imh ltetie ies in der dnetdtBuhtspuaas Brinel ads eraTe„th alid“tZee.l Restuqieni nud linebrehBdnü nurdwe ovn nineh eetatgtsl udn von Ralf Wgeanr eba.tgu sDa rmtKmm-euZno wra rceht tug geül.ftl Elnrte dun direKn ba erid nJraeh ercnhrbvate innee ensnpnande gTa mi .ehtrTea

aD eielv hser gnjeu rshZucaue muz etensr laM im Taetreh ewra,n wra dsa nenzeiotrtker Vgeelnrfo edr hccGtishee rüf mcahne diKner neie ugasr.nerrHeudfo sDa e3tüin-g5im ctükS ertrebeo bare oslüemh dei ezHrne edr nueJng dnu d.cähMne