1. Lokales
  2. Düren

Düren: Wikinger auf Schloss Burgau

Düren : Wikinger auf Schloss Burgau

Eine wilde Horde Nordmänner belagert an diesem Wochenende das altehrwürdige Schloss zu Burgau in Düren-Niederau. Sie schlagen ihre Zelte zu Füßen des Wasserschlosses auf und zeigen dort ihre althergebrachten handwerklichen Fertigkeiten wie zum Beispiel Web- und Schnitzarbeiten.

Im lfchososSh tdefin ein sschtiireohr rtMka tas,tt bei emd ebnen ailleler eülniczhrt wärreermaK dnu hcnam rtsKbkoatei huca nie sehvcireotlrff lSekpakte zu ennaubest t.is eiD usierkM onv asTkrnliii„” teragn herI antle rediLe orv, Kianli der arNr fühotrvll eünhk kcseuKttsnü ni igdlceehesrrnnedwer höeH am cR.ke acMoraitl dre gälenrsnkBeä teunrts dhrcu dsa euntb cketna.heMsergh Dei kinre,giW edi sEsnali ni dsa lohscsS beheerg,n rrdfnoe dei im ssSlohc rgldanene tetRri uz enier Shcahlct ua.ehrs Bei eedmis Skkeeltap werdne nmeteehv dei gnlineK vor nde enoTr eds heoSlsssc urektgz.e rü ide eknneli Rkneec rtetwa ltrehBrdoe edr rEzerälh in seienm nsGci.ceteelhhtz saD kSptleeka bingtne ma tgSamsa um 12 Uhr nud am ngotSan um 11 r.hU