Düren: Wieder zwei Projekten mit 500 Euro geholfen

Düren: Wieder zwei Projekten mit 500 Euro geholfen

Bei seinem zweiundvierzigsten Start, dem letzten Start im Jahr 2008, konnte Peter Borsdorff noch einmal laufend jungen Menschen helfen.

Der Dürener Ausdauersportler und Initiator der Aktion „Running for Kids” war zum Sylvesterlauf über zehn Kilometer in Aachen angetreten. Mit seiner Sammelbüchse.

Am Ende konnte zwei weiteren Einrichtungen helfen. Jeweils 500 Euro überreichte Borsdorff dem Montessori-Kinderhaus in Würselen und dem Projekt „One2Four” der Pfarre St.-Sebastian in Würselen. Insgesamt spendete Borsdorff bereits 298.047 Euro.

Mehr von Aachener Nachrichten