1. Lokales
  2. Düren

Düren: Wenn Lehrer Lindlar lacht

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Wenn Lehrer Lindlar lacht

Der oberste Fußball-Lehrer des Regierungsbezirks machte am Mittwoch in der Realschule Nord in Düren vor, wie man gute Laune in den Unterricht bringt. Nicht dass die Lehrerinnen um Schulleiterin Pia Fuchs-Dransfeld das nicht selber wüssten. Ihnen fehlt aber etwas, das man im Lehramtsstudium nur unzureichend lernt: Die Lehre vom Runden, das ins Eckige muss.

Eien iilspniD,z die rtäeedgRgnpsiiuenrs rae-HnPest narliLd sau emd Eeffff breest.hcrh lSlihccehiß tis erd nMa,n der mti ienesr ndterike Art ebi lnveie ülSnrehc utg mkonmat udn hrüefr esbelr rnEue-dkd udn Dehruscehelrt w,ra ien sedeneknnbe tMdlgiei dse 1. FC .Könl uKam lecrwuniedhrv, adss er mi titrncUher dre 7a slertam abtr,gaf hleewc rieaesleginBdnveu eid Shlürce .enknne a,rlK asds da ied näHde der Jngsu in ide eHhö nhee.g „lanmaAnie ,enaAch” atgs ierne red Jedlnenuic,gh dnu raLdiln tälehlc ien igwen neatnrge.tsg slA eberhGckßiVrroe-e tsi se ctnih rmmei ,ielcht ide ntnenecaCo uz renh,aw nnwe amn rhöt, sasd der nrVeie ovm pifseWzlte inee agLi hherö etsilp las die eneeig asnhnfMtca.