Hürtgenwald: Waldbesitzer beklagen Holzklau in Bergstein

Hürtgenwald: Waldbesitzer beklagen Holzklau in Bergstein

Zum wiederholten Male musste ein Eigentümer verschiedener Waldstücke in Hürtgenwald feststellen, dass ihm Holz gestohlen worden ist. Dieser Tage bemerkte er, das zwei Eichenbäume, die Anfang Dezember noch standen, fachmännisch abgesägt und entfernt worden waren.

Die Bäume standen in Bergstein in Nähe des Panoramaweges. Der Mann hat bei der Polizei Anzeige erstattet.

Die beiden Eichenbäume hatten einen Durchmesser von etwa 30 Zentimetern. Der Bestohlene muss jetzt die Lücke mit neuen Bäumen füllen.

(mv)