Düren: Vorfahrt missachtet: Mit Dreirad-Roller gestürzt

Düren: Vorfahrt missachtet: Mit Dreirad-Roller gestürzt

Ein 45 Jahre alter Mann ist am Donnerstagnachmittag leicht verletzt worden, als er mit seinem Dreirad-Roller von einem Auto angefahren wurde. Die Fahrerin, eine 47-jährige Frau aus Düren, hatte die Vorfahrt missachtet.

Gegen 15.30 Uhr stieß der aus Nideggen stammende Mann mit seinem Dreirad-Roller beim Überqueren des Zülpicher Platzes mit dem Auto der Frau zusammen.

Durch den Zusammenstoß verlor der 45-Jährige das Gleichgewicht, kippte um und rutschte über die Gegenfahrbahn in den Straßengraben. Dabei verletzte er sich leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Den Schaden schätzt die Polizei auf 3000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Mehr von Aachener Nachrichten