1. Lokales
  2. Düren

Abgesagte Veranstaltungen: Von Wanderungen bis zu den Schützen

Abgesagte Veranstaltungen : Von Wanderungen bis zu den Schützen

Weitere Termine im Kreis fallen der Corona-Pandemie zum Opfer.

Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie, deren Ausgang völlig ungewiss ist, hat die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Gevenich den traditionellen Frühschützenfesttermin von Samstag, 9. Mai, bis Montag, 11. Mai, geändert. Der neue Zeitpunkt wurde auf das Vogelschusswochende in Verbindung mit den Vereinsmeisterschaften und dem Dorfpokalschießen auf Samstag, 5. September, bis Montag, 7. September, verlegt. Wichtige Veränderungen sowie der Zeitpunkt der anstehenden Vollversammlung werden zeitnah und rechtzeitig bekanntgegeben.

Wie alle Wandergruppen setzt auch der TV Derichsweiler zur Zeit gemeinsame Wanderungen aus. Den Wanderern des TV Derichsweiler, Eifelverein und allen anderen Wandergruppen, fehlt die Gemeinsamkeit bei den Wanderungen.

Die für den 21. April geplante Narzissen-Wanderung im Oleftal des Landfrauenverbandes Düren-Jülich findet in diesem Jahr Corona-bedingt nicht statt.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Empfehlungen im Umgang mit Corona müssen sämtliche Veranstaltungen der Ahnenforschung im Stadtmuseum Düren vorerst entfallen.

Die Jahreshauptversammlung des TuS 08 Jüngersdorf-Stütgerloch, geplant für den 24. April, wird bis auf Weiteres verschoben.