1. Lokales
  2. Düren

Heimbach: Vollauf fasziniert von der Pracht der Blüten

Heimbach : Vollauf fasziniert von der Pracht der Blüten

Im Haus des Gastes der Stadt Heimbach ist man zurzeit von Blumen umgeben, von bunten Sträußen und Stillleben. Margarethe Müthrath stellt ihre Werke aus, romantische und farbenfrohe Ölgemälde.

„nenW ihc ,laem knna ich lslea um ichm eruhm ng,seere”vs gsat .ies dnU esi öechtm Bldeir lnem,a ebi erdne bcAlkni sihc Mnhesenc reenurfe dnu nnaepnsnte eknönn - ielw die lBeird fnhceai cshnö .sidn tnpsrIniaio nud nttiMovaio etdnfi sei eib ned lue.mBn eiS ätgrt eis aus dem nrGtae ins sHau, rratarnieg eis uz epgctähirn ßS,etänru legt ise ufa eeinn antel ihTcs odre inee eKom,omd eltlst eis in slgreaGük dero aVnes sau noT dun mtla esi - itm nella ihtene,Fine mit ftirairenfne enFrsiaumhncgb orv emine esmiginmt utHennr.ridg In Hhibmcea säineperrtt sie thmaeerg edrl,Bi dei von idahrcleenmhwk n,nneöK rgßero Pzn,iärosi ngiubedänm rennnei breinAt dnu ievl lGdude .guezne ergaMreath hhatMürt lmta esti beür 20 ahernJ; eis hecstueb edi ireeF mun-dtAekKisea ni eürDn ndu dei eDrenür lMeashucl fua Scssloh ncvehrNiö; niee esileezlp rlbnetWuiigde ossneg ies eib inzotDen neAgs mzht,Sci ewboi ise hsci instnevi mit tLhci dun nScehtta besfse.ta