Düren: Viktoria ist neuer Stadtmeister

Düren: Viktoria ist neuer Stadtmeister

So lässt man eine Geburtstagsfeier doch gerne ausklingen: Nachdem die Viktoria Arnoldsweiler im vergangenen Jahr ihr hundertjähriges Bestehen feiern konnte, hatte der Landesligist jetzt bei der Stadtmeisterschaft im Hallenfußball schon wieder Grund zur Freude.

Denn zum ersten Mal geht der Wanderpokal der Sparkasse Düren nach Arnoldsweiler. In einem spannenden Finale setzten sich die Arnoldsweiler Kicker mit 4:3 gegen Vorjahressieger FC Düren-Niederau durch.

Grund zur Freude hatte auch der Arnoldsweiler Kicker Amel Abasa: Er und Andreas Bander vom FC Düren 77 wurden mit je zwölf Treffern die Torschützenkönige des Turniers. Banders Team erzielte im 9-Meter-Schießen gegen den Gürzenicher FC mit 3:2 zudem den dritten Platz bei der Stadtmeisterschaft.

Mehr von Aachener Nachrichten