Düren: Vier Verletzte bei Zusammenstoß

Düren: Vier Verletzte bei Zusammenstoß

Beim Abbiegen von der Arnoldusstraße in die Neusser Straße übersah nach Angaben der Polizei am Dienstagabend ein 18-jährige Pkw-Fahrer aus Jülich den entgegen kommenden Wagen eines 51-Jährigen aus Langerwehe.

Bei der Karambolage wurden der Fahrer aus Jülich und zwei Beifahrerinnen schwer verletzt. Sie wurden ebenso ins Krankenhaus eingeliefert wie ein weiterer Beifahrer, der nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte. Der Fahrer aus Langerwehe blieb unverletzt.

Mehr von Aachener Nachrichten