St.-Nikolaus-Schützenbruderschaft Lüxheim richtet Sommerfest aus

Neue Majestäten in Lüxheim : Peter Bönsch schießt den Vogel ab

Die St.-Nikolaus-Schützenbruderschaft Lüxheim hat ihr Sommerfest mit Königsschießen ausgerichtet.

Bereits am Samstagabend wurden die ersten beiden Pokale geschossen. Den Pokal der Könige sicherte sich Willi Kunth, und an Stephan Esser wurde der Offizierspokal überreicht. Am Sonntagnachmittag standen dann die beiden Highlights des Sommerfestes an. Peter Bönsch setzte sich im am frühen Abend gegen seine Kontrahenten durch und wird neuer König der Lüxheimer. Neben dem König wird die Bruderschaft von Tom Schneider repräsentiert. Er gewann mit dem Laser- Gewehr den Wettbewerb um den Schülerprinzen.

Während sich die Kinder an der Hüpfburg erfreuten, wurden der beliebte Bürgerpokal von Wilhelm Sauserbier, und der Damenpokal von Sabrina Haußner gewonnen. Die St.-Nikolaus-Schützen möchten sich auf diesem Wege auch bei den vielen Helfern bedanken, ohne die ein solches Fest nicht zu bewältigen wäre.

Mehr von Aachener Nachrichten