Auto überschlägt sich nach Ausweichmanöver: Schwangere Frau und fünfjähriger Sohn bei Unfall verletzt

Auto überschlägt sich nach Ausweichmanöver : Schwangere Frau und fünfjähriger Sohn bei Unfall verletzt

Ein Kleintier hat am Mittwoch einen Unfall auf der Gereonstraße bei Vettweiß ausgelöst. Eine schwangere 35-Jährige wollte dem Tier ausweichen und verlor dabei die Kontrolle über ihr Auto.

Gegen 13.45 Uhr war die Frau mit ihrem fünfjährigen Sohn auf der Gereonstraße in Richtung der Landesstraße 264 unterwegs. Als sie dem Tier ausweichen wollte, kam sie ins Schleudern und schließlich nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich das Auto und landete schließlich auf dem Dach liegend im Straßengraben.

Als Ersthelfer am Unfallort eintrafen, hatte die Fahrerin ihren und Sohn und sich bereits aus dem Wagen befreit. Beide wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 8000 Euro.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten