1. Lokales
  2. Düren
  3. Vettweiß

Wachstumskommune Vettweiß: Die letzte freie Gewerbefläche

Wachstumskommune Vettweiß : Die letzte freie Gewerbefläche

Die Gemeinde Vettweiß, die „Wachstumskommune Nummer Eins im Kreis Düren“, wie Bürgermeister Joachim Kunth (CDU) betont, wächst weiter. Diesmal aber nicht auf der Einwohnerseite, sondern im Bereich der Arbeitsplätze. So der Plan.

itM mde mnlsoyebhics gInntnagseez ieens grgeBsa bga Khutn mti rtrVnreeet aus iiPktlo udn leVanrtwug ned tcshrStauss zru rßugnihlsecE der eztlnet eirnef ährfeecbGleew im tdeesenbehn cpFlntsäenz.nnguhlau lgEnnat dse sghieernbi srtsctWaegsweifh mI„ lsGt,fda“ees lesihcdtrnwo edr etoe,sreßnrGa werned nun rund 0309 aQrutramdeet lnGdeidnmeea udn fats pdlopte so eliv na piterrav lecFäh lhoesecsrns dnu nhca ligcöeMihkt iüzgg bueat.b cShon in red aiunrsGdemigtentesz am .5 rebktOo lwil dei anleVrgwtu der okiiltP enfagaunfKra oirnssndbeee usa dme thnciölre nkdHeawr rzu gtusimnAbm eolg.nver

„ieD fNcrghaea tis ßgor“, onbett .Khtun So oßrg, dssa dei emiGende ni dre rteeidz nfeeauldn feusnlAtulg sed neune snpuahtnnnglezcFäsul ncwziehs reaßnoersteG dnu 3L3 ikpthepvsescir ibs uz 60 etewrei takHre für nesielengauedbnwGe svoheern .ömceth Dsa tzeetl Wrot tha brea edi eikrgsgizrrueBne nö.Kl enEi hscEtgniuend ewratetr nKhtu bsi endE 02.12

ztetJ abre tghe se sret einlam in ide unkmeVgtrar dse uenen ieebewtgbesGe ,aldfes„Gste in sesden ilgEsßecrnuh ide ieeendmG teaw 000.008 uEro rt.itveisen