1. Lokales
  2. Düren
  3. Vettweiß

Wachstumskommune Vettweiß: Die letzte freie Gewerbefläche

Kostenpflichtiger Inhalt: Wachstumskommune Vettweiß : Die letzte freie Gewerbefläche

Die Gemeinde Vettweiß, die „Wachstumskommune Nummer Eins im Kreis Düren“, wie Bürgermeister Joachim Kunth (CDU) betont, wächst weiter. Diesmal aber nicht auf der Einwohnerseite, sondern im Bereich der Arbeitsplätze. So der Plan.

iMt emd nesoslhbcimy nsIagnnegzet sniee rBgesga agb hntKu itm ntrVrreete sau tikolPi dun Vgrtlweanu edn Stastuschrs rzu cigulerEnßhs red tleznte efnrei weehblGerfeäc mi nheetnedebs unlFgcänlupatnseh.zn gltnEan eds igebenshri gesfcrhiatwetWss mI„ fse,teGasl“d hiotecsrdlnw edr tGee,ersaßron ewendr unn dnru 9300 eaerrudatQmt nmdedlenaeiG dnu saft dotpelp os levi an etprrvai Fählec sosclseehnr und hcan kiltciögMeh iügzg etbbu.a Sncho ni der eGgatdnisenszitrmeu ma .5 obtekrO lwil die lneuarwVtg rde kotiPli nenraufagafK noisnebreeds asu mde nieclrthö dHerkanw urz gtubmAsimn eve.lonrg

e„Di agNrefach sit r,“gßo obntte thKnu. oS ,roßg ssda dei medeiGen in rde ztreeid fnalendeu llestguuAfn des enneu snauhäpFeuntnsnczllg nwsichez toareGsßreen udn 3L3 ervitekhsisppc sbi zu 60 rieewet tHeakr frü slewgennubienedGea nohesvre ö.emcth asD eetzlt otrW hta erab eid errieksguzerBign Klnö. ieEn gcEidnustenh teweratr nKhtu bis ndeE 1.022

ettzJ aerb ghet es rets elnaim ni eid nmktaureVrg sed nneeu bgseiGbeeeetw dtfse,saleG„ ni edessn gßneuEschrli ide iGeemedn tawe 000.008 Eoru istirenve.t