Versammlung des CDU-Ortsverbandes Düren-Derichsweiler-Gürzenich

Ehrungen und Wahlen : Albert Müller bleibt Vorsitzender

Bei der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Düren-Derichsweiler-Gürzenich gedachten die Mitglieder des kürzlich verstorbenen Otto Jung aus Derichsweiler.

Der Vorsitzende Albert Müller würdigte die Verdienste des Verstorbenen als langjähriger Beisitzer im Vorstand des Ortsverbandes und sein Engagement als Mitglied des Bezirksausschusses in Derichsweiler. Thomas Floßdorf und Albert Müller dankten dem anwesenden Jubilar Reinhard Boving aus Gürzenich für 40-jährige Mitgliedschaft und nahmen die entsprechende Ehrung vor. Die Ehrung der verhinderten Eheleute Rosemarie und Matthias Bonn sowie Prof. Dr.von Sturm für 40-jährige bzw. 50-jährige Mitgliedschaft wird zu einem späteren Zeitpunkt vorgenommen.

In einem interessanten und kurzweiligen Beitrag mit anschließender konstruktiver Diskussion informierte Thomas Flossdorf über aktuelle politische Themen und die strategische Ausrichtung der CDU in den nächsten Jahren.

Hermann Josef Weingartz informierte über interessante, zukünftig geplante Projekte des Kreises, die auch im Hinblick auf den anstehenden Strukturwandel in unserer Region nicht unbedeutend sind.

Bei der anschließenden Neuwahl des kompletten Vorstandes wurde Albert Müller als Vorsitzender einstimmig bestätigt, ebenso Ingo Weber als stellvertretender Vorsitzender. Zukünftige Beisitzer im Vorstand sind: Marco Huppertz, Frank Kuhn, Roland Kulig, Klaudia Meisen, Anke Merkens, Oliver Perz, Winfried Schmitz, Willi Weber, Petra Weiler und Maria Welter.

Mehr von Aachener Nachrichten