1. Lokales
  2. Düren

An Silvester: Verbot von Feuerwerkskörpern in der Stadt Düren

An Silvester : Verbot von Feuerwerkskörpern in der Stadt Düren

Die Stadt Düren weist darauf hin, dass an Silvester im gesamten Stadtgebiet Feuerwerkskörper und Böller verboten sind.

Auf allen öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen sowie in öffentlichen Anlagen wird ein Mitführ- und Abbrennverbot für Feuerwerkskörper von Donnerstag, 31. Dezember, 20 Uhr, bis Freitag, 1. Januar um 6 Uhr angeordnet.

In diesem Zeitraum sind das Mitführen und die Verwendung pyrotechnischer Gegenstände im gesamten Stadtgebiet Düren untersagt.

Hintergrund des Verbotes sei die Sorge, dass wegen des bundesweiten Verkaufsverbotes insbesondere illegales und damit gefährliches Feuerwerk in der Silvesternacht abgefeuert werden könnte. Das könne zu schweren Verletzungen führen, wodurch man eine zusätzliche Inanspruchnahme der bereits ausgelasteten Krankenhäuser in Düren befürchte.

(red)