Düren: Urkunden auf Landesebene für gelungene Fotos

Düren: Urkunden auf Landesebene für gelungene Fotos

Bei den Fotomeisterschaften auf Landesebene war die fotografische Gesellschaft Düren 1925 erfolgreich.

Insgesamt erreichte man durch Petra Dindas, Birgit Fischer, Wilhelm Vanken, Jürgen Taeter, Bernd Hamacher, Otto Böhr, Heinz Joerres, Wolfgang Hünerbein und Achim Scheffler 18 Annahmen.

Bernd Hamacher mi einer Urkunde und Achim Scheffler mit einer Medaille, rundeten das gute Ergebnis des Jahres 2009 ab. Bei den Fotomeisterschaften auf Bundesebene erreichten die Mitglieder der fotografischen Gesellschaft durch Otto Böhr, Wolfgang Hünerbein und Birgit Fischer vier Annahmen. Mit seinem Foto „Rauchgeist” gewann Wolfgang Hünerbein eine Urkunde.

Mit dem Jahreswechsel endete auch der Einsendeschluss für den nächsten Wettbewerb. Bei diesem Wettstreit geht es um den Titel „eines rheinischen Fotomeisters”. Auch bei diesem Wettbewerb erhoffen sich die Mitglieder der fotografischen Gesellschaft 1925 Düren gute Platzierungen.

Mehr von Aachener Nachrichten