1. Lokales
  2. Düren

Langerwehe: Unterbringung im Zelt eine „schlechte Lösung“

Langerwehe : Unterbringung im Zelt eine „schlechte Lösung“

175 Flüchtlinge leben derzeit in Langerwehe. Die 15 Personen, die zuletzt in einem Zelt in der Nähe der Kulturhalle untergebracht waren, konnten mittlerweile in die neue Containeranlage umziehen, die die Gemeinde errichtet hat.

bO dsa eltZ iedrew ueabbgta wri,d tis idetzer onch ln.kura reriegmteüsBr rhneHici G:lsböeb e„Di rentUgnrngiub im tZel sti inee ehlestcch Lgöuns. breA se monkem ielhnwcöcht neue i“e.htlnülcgF