1. Lokales
  2. Düren

Wettbewerb: „Unser Dorf hat Zukunft“ wird verschoben

Wettbewerb : „Unser Dorf hat Zukunft“ wird verschoben

Die Corona-Krise macht auch vor dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ nicht halt. Er soll auf den Herbst verschoben werden.

Da die teilnehmenden Dörfer in der ersten Jahreshälfte nicht besucht werden können, wurde in Abstimmung mit der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen ein neuer Zeitplan erarbeitet. Demnach soll die Besichtigung der Dörfer im Kreis Düren nun im September/Oktober stattfinden, teilt der Kreis Düren mit.

Interessierte Dörfer können sich daher noch bis zum 29. Mai zur Teilnahme im Amt für Kreisentwicklung und Wirtschaftsförderung anmelden. Dies kann telefonisch oder per E-Mail erfolgen. Die Teilnahmeunterlagen sollten bis zum 14. August vorliegen.

Sollte wider Erwarten auch im Herbst eine Durchführung nicht möglich sein, so bleibt ein Zeitfenster im Frühjahr 2021, um alle Teilnehmer fristgerecht für den Landeswettbewerb zu melden. Das Fachamt hält alle Aktiven in den Dörfern per E-Mail auf dem Laufenden. Bei Interesse stehen Anne Schüssler (02421/22-1061113, a.schuessler@kreis-dueren.de) und Anna Hecker (02421/22-1061114, a.hecker@kreis-dueren.de) zur Verfügung.