1. Lokales
  2. Düren

Unfallverursacher flieht nach Auffahrunfall in Düren

Gestohlene Kennzeichen : Unfallverursacher läuft davon

Als eine 18-jährige Fahrerin am Sonntagmorgen vor einer roten Ampel hielt, wurde ihr Wagen mit einem plötzlichen Knall nach vorne geschoben - der Verursacher des Unfalls machte sich schnell aus dem Staub.

Gegen 04.10 Uhr hielt die 18-jährige Dürenerin auf der Aachener Straße an einer roten Ampel an, als es plötzlich einen Knall gab und ihr Fahrzeug nach vorne geschoben wurde. Ein Mann war mit seinem Audi von hinten auf ihren Honda Civic aufgefahren.

Wie es nach einem Auffahrunfall üblich ist, stiegen die Dürenerin und ihre Beifahrerin aus und unterhielten sich mit dem Fahrer des aufgefahrenen Pkws. Nach kurzer Zeit lief dieser plötzlich in Richtung Elberfelder Straße davon. Ein Zeuge versuchte noch ihm zu folgen, verlor ihn jedoch kurz danach aus den Augen.

An dem Fahrzeug des Geflüchteten waren gestohlene Kennzeichen angebracht. Wem der Wagen gehört, konnte vor Ort nicht geklärt werden. Das Fahrzeug wurde deswegen erstmal sichergestellt. Die Ermittlungen zum flüchtigen Fahrzeugführer laufen.

Die Fahrerin und ihre Beifahrerin wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

(red/pol )