Niderzier: Unfallflucht: Zeugen gesucht

Niderzier: Unfallflucht: Zeugen gesucht

Ein Zeuge hat der Polizei am frühen Donnerstagabend einen Verkehrsunfall auf der Tagebaurandstraße gemeldet.

Der Mann aus Inden verständigte gegen 18.55 Uhr die Polizei und meldete, dass ein blauer Pkw bei seiner Fahrt aus Richtung Jülich kommend nach links von der Fahrbahn abgekommen sei.

Der Wagen sei auf einem Grünstreifen zum stehen gekommen und dabei Leitpfosten und vier Bäume beschädigt. Ein anderes, weiß lackiertes Fahrzeug habe an der Unfallstelle angehalten und der Fahrer habe geholfen, den Unfallwagen auf die Straße zurückzuschieben.

Die Polizei stellte am Unfallort einen blauen linken Seitenspiel und Splitter eines Rücklichts sicher. Den Schaden schätzt sie auf etwa 550 Euro.

Hinweise an die Polizei unter 02421/949-2425.

Mehr von Aachener Nachrichten