Düren: Unbekannte schlagen 18-Jährigen zu Boden

Düren: Unbekannte schlagen 18-Jährigen zu Boden

Unbekannte Täter haben am frühen Sonntagmorgen einen 18-Jährigen aus Düren angegriffen um Bargeld und ein Handy zu erbeuten. Die drei Männer schlugen und traten gegen 4.30 Uhr auf den am Boden Liegenden ein, der sich weigerte, seine Wertsachen auszuhändigen.

Der Angriff fand im Bereich der Straße „Am Adenauerpark“ statt. Als der 18-Jährige die Herausgabe von Handy und Bargeld vehement verweigerte, flüchteten die Täter zu Fuß in Richtung Innenstadt.

Der 18-Jährige wurde verletzt und muss derzeit im Krankenhaus behandelt werden. Die Ermittlungen dauern an.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten