1. Lokales
  2. Düren

Polizei sucht Zeugen: Unbekannte attackieren Passanten auf offener Straße

Polizei sucht Zeugen : Unbekannte attackieren Passanten auf offener Straße

Unbekannte haben am vergangenen Samstag einen Mann und eine Frau in Düren auf offener Straße attackiert und verletzt. Die Täter flüchteten nach den Schlägen vom Tatort. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Nach Polizeiangaben liefen der 31-jährige Mann mit einer weiblichen Begleitung am Samstag den 27.06 gegen 00:30 Uhr auf der Gneisenaustraße in Richtung Friedensstraße. Kurz zuvor hatten beide gemeinsam eine nahegelegene Gaststätte verlassen.

Vor der Grundschule die sich auf der Gneisenaustraße befindet wurden sie plötzlich von zwei Unbekannten attackiert. Die 32-Jährige wurde getreten, der Mann gab später an, einen Schlag auf den Kopf gespürt zu haben. Die beiden Angegriffenen wurden leicht verletzt, der Mann kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Eine Zeugin gab gegenüber der Polizei an, auf der Nörvenicher drei Männer gesehen zu haben, die an einem dunklen Auto standen und sich auffällig verhielten. Dann gingen sie in Richtung Gneisenaustraße. Zwei von ihnen trugen weißer Maleranzüge. Die Zeugin konnte die drei Männer wie folgt beschreiben:

Person 1

  • Etwa 45 Jahre alt
  • Längere Haare
  • Drei-Tage-Bart
  • Dunkel gekleidet

Person 2

  • Etwa 35 Jahre alt
  • Schmal gebaut
  • Bekleidet mit einem weißen Maleranzug und Kapuze

Person 3

  • Etwa 35 Jahre alt
  • Korpulent
  • Drei-Tage Bart
  • Bekleidet mit einem weißen Maleranzug und Kapuze

Die Zeugin setzte ihren Weg fort und traf kurze Zeit später in der Gneisenaustraße auf die beiden Überfallenen. Weitere Zeugen werden gebeten sich unter der 02421/949-8127 an den sachbearbeitenden Beamten zu melden.

(red/pol)