1. Lokales
  2. Düren

Langerwehe-Pier: „Umsiedlung Pier” hat begonnen

Langerwehe-Pier : „Umsiedlung Pier” hat begonnen

Für Manfred und Nelly Tillner geht ein Traum in Erfüllung: ihr neues Haus im Langerweher Ortsteil Pier. Am 21. April haben die Tillners die Baugenehmigung beantragt, jetzt endlich kann gebaut werden. Und damit sind Manfred und Nelly Tillner die ersten Bürger aus Pier, die nach Langerwehe kommen.

rMfeadn udn Nylle Treilln lieenb den eummRl nciht. mgrtreBeirües ndu ehnreAkctit inds d,a etreDi z,eZti orrstVzeedni ovm ahwrrenegLe scBah,sassuuu dun tPere lSchrnzit,e ezdtieoVsnrr eds rebssiriskteAe gmuisn„eUdl iPr”e ahu.c eDi eluhteeE sndi d,ehnebeisc nwolle nchti im rurdgdreoVn .eehsnt omeztTrd tmerk anm end neiedb tidehluc na, eiw ofhr udn hacu ein scehnisb lztso ies dsin, adss es ejttz helncid sol hegt itm dme Baun.e „riW ehban gnela uegng fau eisend gTa r”tewe,tga gsta Mdnrafe Tinl.erl s„sDa wir ndinengrwa aus rePi gew m,snesü sad iswesn wri aj sncho veli,e eielv rheJ.a Udn da ntoelwl rwi u,ach sdsa es .s”eholtg