Umfrage: Ein Jahr nach dem Schlachthof-Skandal in Düren

Umfrage : Ein Jahr nach dem Schlachthof-Skandal in Düren

Der Schlachthof Düren ist im Dezember 2017 in die Schlagzeilen geraten, weil dort miserable Zustände von der „Soko Tierschutz“ aufgedeckt wurden.

Zwei Mitarbeiter wurden als Metzger in den Dürener Betrieb und den Schlachthof in Eschweiler eingeschleust. Sie filmten die Zustände und veröffentlichten diese im „Report München“ in der ARD. Es folgten ein lauter Aufschrei der Tierschützer und die erneute Debatte über unser Konsumverhalten und den Stellenwert von Lebensmitteln in der Gesellschaft.

Haben Sie Ihren Fleischkonsum seit dem Skandal in unserer Region geändert?

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten