Düren: Überfall: Kassiererin mit Messer bedroht

Düren: Überfall: Kassiererin mit Messer bedroht

Der Sonntagabend endete für eine 68-jährige Spielhallenaufsicht mit einem großen Schock: Gegen 23.45 Uhr überfielen zwei vermummte Personen „ihre“ Spielhalle in der Dürener Kölnstraße und bedrohten sie mit einem Messer.

Während einer der Täter sie bedrohte, leerte der Andere die Kasse. Anschließend verließen Beide die Spielhalle und flüchteten.

Die Polizei fahndet nun nach den Räubern und hofft auf Hinweise von Zeugen. Auch ein Besucher der Spielhalle, der während der Tat anwesend war, seine Personalien jedoch nicht hinterlassen hatte, wird dringend um eine Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten. Wer zum Zeitpunkt der Tat in der Umgebung war und verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt hat, wird gebeten sich unter 02421/9496425 zu melden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten