Aachen/Düren: Überfall in Dürener Gartenkolonie: Haftstrafe für 29-Jährigen

Aachen/Düren : Überfall in Dürener Gartenkolonie: Haftstrafe für 29-Jährigen

Unter Einschluss einer weiteren Strafe ist der 29-jährige Iklam D. wegen schwerer räuberischer Erpressung und gefährlicher Körperverletzung vom Aachener Landgericht zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Zwei seiner mitangeklagten Kumpel wurden frei gesprochen.

Das Trio war am 28. Juni 2016 in einer Dürener Gartenkolonie aufgetaucht und hatte einen Laubenbesitzer massiv mit einer Eisenstange angegriffen. Dabei verursachte der 29-jährige D. aus Kerpen bei dem Opfer einen Nasenbeinbruch, raubte ihm eine Goldkette und andere Wertgegenstände.

Angeblich habe das Opfer unschöne Dinge über ihn verbreitet, hieß es.

(wos)