1. Lokales
  2. Düren

Düren: Tura-Insolvenz: Lösung bis zum Winter

Düren : Tura-Insolvenz: Lösung bis zum Winter

Die gute Nachricht vorweg: Das traditionsreiche insolvente Unternehmen Tura in Düren produziert noch, mit derzeit rund 30 Mitarbeitern. Die Gläubigerversammlung hat im September eine Entscheidung vertagt. Das wars dann aber auch schon mit den guten Nachrichten.

rlvnvatesIneoelzwr oPrsrofse D.r ReoretfDi-l öngnnMi eziht ied Gurdeilinn umz arthlE dse rtseibBee so: n„Wne hcint onhc dre ißwee tRiter mu dei ceEk m,otkm wdri es znga chr”ii.ewsg rDe edind,enSeaf na emd erd Derenrü beriteB th,näg ath itm Agaf eneni Nem.an :nigönMn nnW„e mit afgA ine egtiirchw oertensrpKrinoaotap nhlraeet ebiel,b wäer ilve ihrc.”teer aachnD thesi se etirdze erba ichnt ua.s rkmeheUgt sgat M:göninn enWn„ slebst eine aMrek ewi gfaA tcinh uz etnret i,st nadn wird es snu mti uTar uhca nitch li”ene.gng eiW ahuc iermm iwrd niee nutgnhdceisE ncho in seemdi arhJ naefll s.nüsem V„ro dem Wenrit umss eeni sLönug h”,re so n,gniöMn weli die lsetsb ied oisekztnHe frü dsa roeßg endäFleirmgne ni eaiMerwliar cithn hrme rbahezlba e.änwr