Düren: Tucholsky: Ein Leben voller Abenteuer

Düren: Tucholsky: Ein Leben voller Abenteuer

Ein kurzes Leben voller Höhepunkte und Abenteuer steht am Samstag, 18. September, im Mittelpunkt der Vortragsreihe „Humor feiert Geburtstag” im Haus der Stadt. Unter dem Motto „Mit fünf PS von Rheinberg nach Gripsholm” wird Professor Manfred Schnabel auf seine bekannt humorvolle Art und Weise das Werk Kurt Tucholskys vorstellen.

Nachdem die Erna-Schiefenbusch-Gesellschaft ihre Vortragsreihe bereits Kästner, Ringelnatz, Busch und Schiller widmete, ist nun Kurt Tucholsky an der Reihe. Der Schriftsteller hätte in diesem Jahr seinen 120. Geburtstag feiern können. Mehr als 3000 Arbeiten sind im Nachlass Tucholskys gesichert.

Der Vortrag im Foyer des Hauses der Stadt beginnt um 19.30. Der Eintritt ist frei. Es wird jedoch um eine Spende für die Aktion „Theaterkarten für Kinder aus sozial schwachen Familien” gebeten.