1. Lokales
  2. Düren

Düren: Trotz Überschlag: Fahrerin nur leicht verletzt

Düren : Trotz Überschlag: Fahrerin nur leicht verletzt

Großes Glück hatte eine 39-jährige Frau aus Düren, die sich am Montagmorgen auf der Kreisstraße 43 mit ihrem Wagen überschlug und erst in einer angrenzenden Böschung zum Stehen kam. Sie zog sich „nur“ leichte Verletzungen zu und konnte sich selbstständig aus ihrem Fahrzeug befreien.

ahcN abgnenA der eliPzio rwa edi rJä-ig3e9h neegg 516. Urh tmi rimeh touA fau der 3K4 vno hzctE in ithcnRug onvphecohS euswnerg.t mA ererihvKeksr in eenMkr sgaetcbihtbei enie 6ej-g2rhiä fAretunroiha uas clJiüh ni ednesi ernzhanf,uei breaüsh ideba reab farefobn ads Fzhrgaeu rde rr,nDüneei ide sihc hncso mi Kheksreevrir a.bnedf

eDi lüirhnJiec rebrüthe tim rde nleink nvedrroe keEc eihsr outAs ide rieehnt rteche iStee esd gFsarhezu dre .hä9ign-rJe3 hDucr sdieen kanKott rgiete sad Atuo rde riüenenrD sin eSrheludcn, truhtsec rbeü niee bnaeenrghugrnazbFh udn sgrhcüebul hic.s nI nerei nreennegandz sBhguöcn akm das Atuo afu ned dänRre uzm Sn.teeh

iDe iahFenrr ntkoen äbistlsetngsd seagtuesin. ieS udewr zru cnoeBubathg ni nie aKsnaekuhrn fr.ehaeng eiD loiPeiz sczthät end Sncedha fua 5200 ro.uE