1. Lokales
  2. Düren

Düren: „Trainwreck”: Junge Band verlässt alte Pfade

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : „Trainwreck”: Junge Band verlässt alte Pfade

Sie legen viel Wert darauf, nicht mit Stereotypen beschrieben zu werden. „Wir machen das Ganze hier, weil es uns Spaß macht. Wir haben einfach eine andere Definition von Erfolg als die meisten Bands”, sagt Andreas.

Er sit rSäneg rde pGpuer ”eTcn„kawrri (zu dchetus aZcr.wgu)k uaemsnmZ imt nesine nduFeern craM, o,Tim ielxF udn iMtnar hat re dei moobC gnrneaevgne oebktrO ürdgneeg.t iDe M,suik ide eis ahec,mn entnn icsh k-ruaro.PndceH eiS tis uat,l nche,sll gokirc dun tah itm emd maaMnrteis ni den raCths hncti dsa gseGiernt eaegmnmis.