1. Lokales
  2. Düren

Düren: Tosender Beifall für „Satchmo”

Düren : Tosender Beifall für „Satchmo”

Zum Schluss hielt es keinen Besucher mehr auf seinem Sitz im Theater: Rhythmisches Klatschen wechselte mit tosendem Beifall, Standing Ovations für ein hervorragendes Ensemble und sicherlich auch eine Hommage an einen großen Künstler.

uRnd 004 eerschBu rwean erhm sla gtteribees nvo mneie enheoemrtipc Anb,ed sla inKg„ fo zaJz - ”oSchtma thfefuügra urd.we nI ereni Inirgsnuzee,n ide nzag afu die Mkisu ,tezste rctbhae sda snbmlEee eds tiurEsodou raLafgnd dei Ls„uoi gsnrAtmor trySo” uaf edi üneBh sed aeusHs red ta.Std Asl iLosu ”mtShca„o srtmnoArg 7911 rsab,t wra re enei e.eLnegd Er uerdw 0119 in ned muSsl nov ewN srna,elO erd ikestnssiualmhc Sdtat k,maAsire nbgeo.re nI eeisrd eolnewtnffe egUg,unbm in rde rchnuobrunetne kehrnclMepaals üfr Pandaer ,lntsipee gaTueerüzr tim nyenHm und tulraSpisi die feideörFh eltüln,f tmahec erd ielnek Lousi hnict unr edi rneets rnegefaunde reunfnhraEg tmi der ,ksiMu osnrdne trelen ucha ide Ngeieunerdn der rAutm ke.ennn rE tegis zum oaniSrstsetl fua ndu reeiebett end Wge urz rÄa esd Sgnwi.