Heimbach: Tonnenschwerer Diebstahl

Heimbach: Tonnenschwerer Diebstahl

In der Zeit zwischen Samstag und Mittwoch haben Unbekannte das tonnenschwere Zubehör eines Holzfäll-Unternehmens von einem Waldparkplatz bei Hergarten gestohlen.

Die geschädigte Firma, für die am Mittwoch ein Beauftragter Anzeige wegen des ungewöhnlichen Diebstahls erstattet hat, führt derzeit Baumfällarbeiten im Hergartener Forst durch. Hierfür werden auch groß dimensionierte Holzerntemaschinen verwendet, für deren Betrieb im unwegsamen und steilen Gelände Ketten aufgezogen und Bänder verlegt werden.

Diese großen und entsprechend schweren stählernen Ketten und Bänder waren auf einem Parkplatz an der Straße „Waldweg” zwischengelagert. Dort wurden sie, sehr wahrscheinlich unter Verwendung eines geeigneten Transportfahrzeugs mit Lastarm, aufgeladen und abtransportiert.

Zeugen konnten bislang nicht gefunden werden. Der Schaden wird von der geschädigten Firma auf mehr als 20.000 Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise über verdächtige Beobachtungen erbittet die Polizei unter der Rufnummer 02421/949-2425.