Schmidt: Tollrock-Festival lockt mit internationalen Bands

Schmidt: Tollrock-Festival lockt mit internationalen Bands

Das Tollrock-Festival wirft seine Schatten voraus. Erstmals gibt es in diesem Jahr einen exklusiven Vorverkauf für die Veranstaltung hoch über dem Rursee in Nideggen-Schmidt. Nur im Vorverkauf können Wochenendtickets zum Vorzugspreis von zehn Euro erstanden werden.

An der Tageskasse kostet der Eintritt sechs Euro pro Tag.

Wie in den Vorjahren präsentieren die Veranstalter wieder einen bunten Strauß internationaler Künstler am 12. und 13. Juli auf der „Schönen Aussicht“ in Schmidt, die sich natürlich alle den rockigeren Gitarrenklängen verschrieben haben. Mit „Volboat“ aus Österreich (Volbeat Tribute), Piknik Park aus Ungarn (Linkin Park Tribute), IC/TC aus Belgien (AC/DC Tribute), den Sunpilots aus Australien (Eigenkompositionen) und Bounce aus Deutschland (Bon Jovi Tribute) beschränkt sich das Tableau der Gruppen nicht mehr nur auf Europa. Außerdem wird es noch die ein oder andere Überraschung geben, und natürlich gibt es wieder den Tollrock-Band-Contest für Nachwuchs-Combos.

An den Tageskassen wird es nur noch Tagestickets geben. Karten gibt es im Vorverkauf bei Zeitschriften/Tabak Baldus im Rewe-Markt in Nideggen, in der BfT-Tankstelle Virnich, Nideggener Str. 25 in Schmidt, sowie bei Bürobedarf Kogel, Hauptstraße 17 in Simmerath. Ausführlichere Informationen zum Programm werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben.