1. Lokales
  2. Düren

Langerwehe: Töpfermarkt litt unter dem Schnee

Langerwehe : Töpfermarkt litt unter dem Schnee

Dr. Burchard Sielmann sieht gestresst aus. Das Wetter hat ihm und „seinem” Töpfermarkt in Langerwehe einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht. Und das ausgerechnet im Jubiläumsjahr des Marktes, der seinen 30. Geburtstag feiert.

Weeng dse hnietgfe resteehmcuSsn ttneah geiine red urdn 06 öfrpTe ndu nerwkHreda sau zang cDeunlsadth rset tpsä deor agr nhict ncah rehaLeegnw emkonm nenknö, os sasd afu nde eesnWi rund um dsa raereeLnwhg pisöueTmmefreu häcnelF irfe ibeeneblg .nsdi dmeTtzor war red Mtkra arttav,ikt teodrmzt mttmeis dsa nzag ebredseon l.ariF ülaitrhNc gab se K.imakre Es gab grhreniO nud ersh afnnlulaeeseg kSmccuh usa azllerP,no se gab ubtn bteelam lhce,Sna ftrnlaesiig drnhiWictel, edlen ssaiecnmhuWkchthc onv lalU hcSalsa dnu rsoga isestentiMnrukum aus Ton von aJosbk eGre asu keebiMls in end eN.rildaendne bDarüre nauhsi rrsteneepäit nie etcerh ihmecSd tim osAmbs udn oeefnfm uereF nies n,Hadrkwe ein meaBcütnehrsr raw tmi von der .iatePr