Niederzier: Tödlicher Unfall: Radfahrer von Lastwagen überrollt

Niederzier: Tödlicher Unfall: Radfahrer von Lastwagen überrollt

Ein Radfahrer aus Düren ist am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Huchem-Stammeln von einem Lastwagen erfasst und überrollt worden. Der 60-Jährige kam dabei ums Leben.

Der Dürener war gegen 14 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Straße Rurbenden unterwegs, als er in einem Kreisverkehrs in Höhe der Industriestraße von einem Lastwagen mit Anhänger erfasst wurde. Dessen Fahrer, ein 49-jähriger Geilenkirchener, wollte mit seinem Fahrzeug nach rechts in die Industriestraße abbiegen. Offenbar hatte er den geradeaus fahrenden Radfahrer übersehen. Der 60-Jährige wurde von mehreren Rädern des Gespanns überrollt.

Der Lkw-Fahrer bemerkte den Unfall nach eigener Aussage nicht. Erst ein Zeuge des schrecklichen Geschehens, der den Unfall von einem Parkplatz aus beobachtet hatte, konnte den Lastzug zum Anhalten bringen. Dabei wurde das Auto des Zeugen leicht beschädigt.

Die Verletzungen des Radfahrers waren so schwer, dass ein sofort herbeigerufener Notarzt nur noch den Tod des Überrollten feststellen konnte.

Der Bereich der Unfallstelle war für längere Zeit gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.

(red/pol)