Düren/Berlin: Thomas Rachel erneut parlamentarischer Staatssekretär

Düren/Berlin: Thomas Rachel erneut parlamentarischer Staatssekretär

Thomas Rachel, Bundestagsabgeordneter aus Düren, ist erneut zum Parlametarischen Staatssekretär im Ministerium für Forschung und Bildung berufen worden. „Ich freue mich, dass ich nach acht Jahren enger Zusammenarbeit zum dritten Mal von der Bundeskanzlerin in eine Bundesregierung berufen wurde“, sagte Rachel am Montag.

<

p class="text">

„Wie sich Deutschland künftig in der Welt behaupten kann, wird maßgeblich im Bereich Bildung und Forschung entschieden“, betonte Rachel. Verknüpfungspunkte sieht der Dürener Christdemokrat auch mit dem neuen Wirtschafts- und Energieministerium unter Siegmar Gabriel. Rachel: „Unser Ministerium erarbeitet die Grundlagen, um die Energiewende realisieren zu können.“ Dabei werde es in den kommenden Jahren insbesondere um die entscheidende Frage der Speicherung von Energie gehen. Rachel: „Da arbeiten wir sehr intensiv dran und da werden auch die Forschungseinrichtungen in Jülich mit beteiligt sein.“

(bugi)
Mehr von Aachener Nachrichten