1. Lokales
  2. Düren

Düren: Tänze sind ein unterschätztes Kulturgut

Düren : Tänze sind ein unterschätztes Kulturgut

Der runde Geburtstag wurde groß gefeiert: Der Tanz-Kultur-Kreis „Regenbogen“ unter der Leitung von Nina Robrock besteht seit 30 Jahren. Beim großen Geburtstagsfest gab es vor der Eröffnung des Buffets „internationale Oldies“ und damit ein Rückblick auf die Anfangszeiten des Projekts.

hcgueZil rfühnte eid hnuetcessuag näzTe hcudr esevird hedTnnsa.fatcnazl änondTapggaiz Nina obc:oRrk D„re wStenkurphc teigl bie nus ufa ra,oSudesopüt Ialers und r“.mAneeni

Die„ zäeTn edr “,ndeäLr so naNi rkbooRc rwtiee, enes„ltl ien uthee irleed fot tchetsnersuäzt tuuKutglr d.“ar rDe liKtrunTruKe-azs- ne„ggRb“neoe shtie ni red hrtgäcWnetusz dnu taihnccuSbrhmga dre tKneulru eeins uf.aAegb eDr sKeri hat nie eübrrnrddeeäinfelsge erNewkzt reuuerlllkt Bnggeunenge ga.beatufu

So eanrw ni neDür onsch reeeenRfnt aus arseI,l reibSn,e rGahlceiennd nud Rmäeinun uz .saGt Enei eerimlneTihn eeslltt ürf neei Fwadoont drBeil rzu rgufgünV,e dei enlEl Nbaumsus üfr ads iJlbämuu ohnrilcochsog maeegüums.tznf Neneb öhecintlwcneh Ke,nusr on,uühgVerrnf nrktltelneuulrei leuesnatagnVrtn udn äortnVegr eatrvstalnet erd eR„ngebe“ogn ites 0260 den tLaceirhrisen naloS ni dre eSrbde.tcaiüth

hcaN rmeh lsa 40 gnVrttenaeausnl ehrtvest isch erd lSnoa las oFrum üfr senchnMe tmi essnIrete ma pcehäGrs üebr asrPo dun Lkiyr. erD zanT- rKtuue-lKris mhcetö uaenFr und ncsenphare im nienS sneie vnnsetkiotkru Msdeiirnante nud rkaiveetr taLebtenunsggls.e