1. Lokales
  2. Düren

Nideggen: Straßenbaumittel noch nicht freigegeben: Warten auf den Kreisel

Nideggen : Straßenbaumittel noch nicht freigegeben: Warten auf den Kreisel

„Wir arbeiten mit hoher Priorität am Kreisel in Nideggen” sagt Matthias Bechler von der Euskirchener Niederlassung des Landesbetriebes Straßen NRW.

bO das drun .400000 uEro truee orkejtP im nmdekneom rhJa dnisraelgl hauc lndecih mgszetteu erdnwe ,nnka tis eeritw alkun.r arZw tis die Puanngl für 2012 imt red ehhtcnös trriiPotä nreehs,ve ber,a so ceelhBr ie,ertw sie hanc ewi vor lnar,uk wie eelvi dlitLesnaetm 2012 rüf nde Sauarßtenb ltielgbtrtesee Urdü.dwenn: „sE btgi ni rde Pgnanlu hnoc ien apra ncEke, wo wri nheo erbrrewnuGd rextme kaiertv eerdnw etüs”msn. sD„a ist edr gisutscraeelnh tnuPk ni gnza gngdeei”N, asgt etDire ebWre nov erd egengediNr lenrgtVuaw ndu doerfrt neie giegüz :geUtzmnus sa„D sti edr ecainussehlgtr ntkPu in azgn .ggdeiNne” dUn vor emlla ,dre na med es am äsfneiguht zu älnUfnel omk.mt Stie 9002 aht es rhei ünff hcew-rS udn 71 cezhieerevltttL enggeb,e duzem .080170 Euro dnchaceSsah. Rlaf ueeMrr vno der oPl:eizi ir„W ofwbürnrtee edn llhicnsghölcemntes Bau des ee.splsDlok”peir