1. Lokales
  2. Düren

Heimbach: Stadtfest: Die Hengebachstraße wird zur Flaniermeile

Kostenpflichtiger Inhalt: Heimbach : Stadtfest: Die Hengebachstraße wird zur Flaniermeile

Heimbach erleben, entdecken und genießen: Am Wochenende steht die kleine Stadt an der Rur ganz im Zeichen des Stadtfestes. Die Kinder und die Familien stehen im Mittelpunkt des Programms am Samstag, 10. Juni, wenn ab 14.30 Uhr die „Türen“ des Kurparks zum großen Kinderfestival öffnen. Bei alten Brettspielen, Flugmodell-Zielwerfen, Entenangeln und bunten Bastelaktionen, sowie mit zahlreichen Spielen, die der „Schnelle Emil“ mitbringt, kann man viel Neues erleben.

nNbee dem dTasnßroeh,einwc rolm-meT, ft-raiGif und kpioraMroeeslhsw onmkem ahuc dei ieennkl resocFrh ndu rnekdcEet isb 170.3 Urh uaf hire tson.eK Am rüfhen ebnAd ba 3.910 Uhr ngibtr die hecmaribHe aBdn doaeLd„ “spirDea die Bherecus in tmmignuS. iDe mremroeKn vrdneabCo reiSk„t U“p tzeih ba 30.02 hrU im uiermlieiltnn uaKrkrp tmi ocR-kpoP ndu uyarisPtkm tcihgir ine.

Am ,otngSan .11 J,inu setrtta mu 11 Uhr das goßer f.tStdaste Um Aluseletsnr udn renshcueB ciedhrsaneu ltaPz zu ,ienebt dwir iwe csohn mi ggvrnaneene arJh die ciamebheHr iyCt frü ned ertAevorkuh teerspg.r oS erndtlavew cish ide hntebaeßeHrgacs itm lla rhein gfnöefenet Gstneh,äfec asRsrtu-eant dun sCéfa in eein mFelenelarii, in erd Eherniwno ndu crsueBeh imechaHb „kcdnentee & e“enngiße enknnö.

Eni Promagmr ufa edr rhcebütande heüBn vor emd antel saRauht täld tmi ,zTan uiMks dun ertThae umz rewlneiVe eni. mI ehreiBc dre ckeCrhseeimln knna nam shci am Ggsena senhrevdreeic erhöC rrne.efue otDr pilste ab 7031. rhU eeni edieilrnnhädecs eppklßalaS.e Im noIefnnh edr nnaeitlroaInnet muetdaseKkani rdiw ein bnHearufear inese tsmtnnerIue stelunasel und ezwi Danme edr eGrppu fEs„lhii klof“ ednwer eLiedr sau evlnie rLendän ortrg.neva

iDe aceriHhemb rineeeV bnaeh nie takivrtsaet raPmgaMh-roitcmm lneegezslttmsam.u Bie renei tlneirevul Sauhztc„h“esc mti rtwllevnoe iesPern okmtm mrbgouärgimnlGedts f.ua mIrke nud nie emleSrahci ezgeni rih treseldialtoni w.edakHnr eDi Burg hneHabceg tssbel ebeblne in ieedsm hrJa ahcn elarng eiZt edrwei aietteeircmtlllh wGkeere. nUd hlticürna nmeitodrresne ied tritRe etecnh khfStmcaepwr mit hcengriti Weffn.a

rhiclteÖ Saäneittzliep — nov wiMdlrearaa Ereeusnppbs dun Lökri ürbe sn-relkWkircdtäSua isb hin muz hcölitr naenaeugtb inWe — ovreknecl muz Ksteno ndu eeGn.ißen